Firmung

Firmung 2022

Die Firmung der Pfarreiengemeinschaft Au – Osterwaal findet in diesem Jahr am Mittwoch, den 06.07.2022, statt.

Firmspender wird Domkapitular Johann Ammer aus Regensburg sein.

Eingeladen, das hl. Sakrament der Firmung zu empfangen, sind die Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klassen, die in den Jahren 2019 und 2020 ihre Erstkommunion gefeiert haben. Natürlich dürfen sich auch gerne ältere Jugendliche melden, wenn sie bisher das Sakrament der Firmung noch nicht gespendet bekommen haben und dies gerne wünschen! Melden Sie sich dafür per Mail an Pastoralassistentin Veronika Laußer

Es besteht am Donnerstag 27.01.22 und am Dienstag 01.02.22, jeweils von 16:00-18:00 Uhr, die Möglichkeit sich im Pfarrheim Au (direkt neben der Kirche) dafür anzumelden.

Ein gemeinsamer Elternabend mit weiteren Informationen wird dann nach der Anmeldephase vereinbart.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne über die Kontaktdaten auf der Homepage bei Pastoralassistentin Veronika Laußer.

 

Firmanmeldung 2022 (Bitte als Broschüre ausdrucken; Die Anmeldung ist aber auch an den beiden Terminen im Pfarrheim erhältlich und muss nicht vorab ausgedruckt werden): pdfFirmanmeldung_2022.pdf

Informationen zum Paten/zur Patin: pdfHinweise_Patenamt

 

Was benötigen Sie für die Anmeldung?

→ siehe Angaben auf der Firmanmeldung und eventuelle weitere notwendige Unterlagen:

- Ist der Firmbewerber/die Firmbewerberin nicht in der Pfarreiengemeinschaft getauft worden, brauchen wir zur Bestätigung einen Taufschein. Dieser kann im Pfarramt des Taufortes beantragt werden.

- Vom Firmpaten/in benötigen wir entweder eine Patenbescheinigung (erhältlich im Pfarramt des Wohnortes) oder einen Taufschein (erhältlich im Pfarramt des Taufortes)

Die notwendigen Unterlagen bitte mit der Firmanmeldung im Pfarramt abgeben oder nachreichen. Herzlichen Dank!

 

Ihr Sohn/Ihre Tochter hat sich noch nicht zur Firmung angemeldet, würde aber gerne in diesem Jahr gefirmt werden?

Dann melden Sie sich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrem Anliegen!

Firmung

Firmung

Die Sache mit der Taufe haben die Eltern entschieden. Zur Kommunion gab es die ganzen tollen Geschenke. Doch wer es wirklich ernst meint mit Gott und der Kirche, geht zur Firmung. Warum?

katholisch.de hat in YouTube dieses Video im Jahre 2013 veröffentlicht:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.