Sie sind hier: Aktuelles Aktuelle Woche

Namenstag - Messintentionen und namentliches Jahresgedächtnis - siehe im Reiter Pfarrblatt - Liturgischer Kalender
Die Sonntage im Jahreskreis werden in diesem Portal der Diözese Köln für Erwachsene und ganz besonders auch für Kinder erläutert.

Montag 23. Oktober 2017
In Zusammenarbeit mit dem BRK lädt unsere Pfarreiengemeinschaft die bereits Angemeldeten zum Erste-Hilfe-Kurs, ab 19.00 Uhr im Heim des Bayerischen Roten Kreuzes in der Hochfeldstr. 51
- 20 Uhr Kirchenchorprobe (Leitung Maria Thumann) im Pfarrheim

Mittwoch 25. Oktober 2017
- 8.30 Uhr Messe in AU, Pfarrkirche St. Vitus
-- nach Ende des Gottesdienstes Allerheiligenbeichte im Beichtstuhl. Hier noch ein weiterer erklärender Film zur Beichte.

Donnerstag 26. Oktober 2017
- 19 Uhr Messe in HALSBERG - davor Krankenkommunion. Wenn auch Sie Krankenkommunion wollen (ganz egal, wo sie in der Pfarrei auch wohnen), rühren Sie sich im Pfarrbüro.

Freitag 27. Oktober 2017
- 19 Uhr Messe in HASLACH (eine eigene Homepage) - danach Krankenkommunion. Wenn auch Sie Krankenkommunion wollen (ganz egal, wo sie in der Pfarrei auch wohnen), rühren Sie sich im Pfarrbüro.

28 Oktober - 30. Sonntag im Jahreskreis, Lesejahr A - 29. Oktober

Samstag 28. Oktober 2017
- 13 Uhr Feier der Trauung von Victoria Oberpriller und Alexander Hausler in AU, Pfarrkirche St. Vitus
- 17.00 Rosenkranzgebet in AU, Pfarrkirche St. Vitus.
- ab 17 Uhr während des Rosenkranzgebetes in der Pfarrkirche St. Vitus Allerheiligenbeichte im Beichtstuhl (eine weitere Beichtmöglichkeit ist morgen nach der Sonntagsmesse, welche um 9.30 Uhr beginnt) Hier noch ein weiterer erklärender Film zur Beichte.)
- 19 Messe in RUDERTSHAUSEN (davor ab 18 Uhr Krankenkommunion in Rudertshausen)

Ende der Sommerzeit!!!

Sonntag 29. Oktober 2017
- 9.30 Uhr Sonntagsmesse in AU, Pfarrkirche St. Vitus
-- nach Ende des Gottesdienstes Allerheiligenbeichte im Beichtstuhl. Hier noch ein weiterer erklärender Film zur Beichte.
- 19 Uhr Sonntagsabendmesse in AU, Pfarrkirche St. Vitus.
In dieser Messe ist Ehejubiläumsfeier und anschließend Empfang im Pfarrheim:
Seit fünfundzwanzig, dreißig, vierzig, fünfzig, sechzig Jahren ein eheliches Leben führen und alles, was dazugehört, zu teilen: Das ist Grund zur Freude und Dankbarkeit, zu Fest und Feier – auch mit und vor Gott. Alle, die im Jahr 2016 oder 2017 ein Jubiläum gefeiert haben oder noch feiern können wurden Anfang Oktober angeschrieben und so persönlich eingeladen. Um Rückmeldung wird gebeten bis spätestens Freitag 20. Oktober.
In unserer katholischen Kirche wird die Ehe ein Sakrament genannt. Nicht allein die Feier der kirchlichen Trauung ist das Sakrament, sondern das ganze eheliche Leben. Die Ehe ist ein langer Weg. Dieser Weg kennt „Hoch–Zeiten“ und „Tief–Zeiten“. Jedes Ehepaar kennt den Wechsel von „guten und bösen Tagen“. Die Feier des Ehejubiläums kann die Möglichkeiten des Feierns und Erinnerns bieten. Es kann Anlass sein, für das Gute, das man in all den gemeinsamen Jahren erlebt hat, zu danken und ganz bewusst für die eigene Ehe (wieder) Gottes Segen zu erbitten.
Damit Sie wissen, was auf Sie zukommt: Der Gottesdienst wird feierlich gestaltet sein, unser Chor Cantiamo unter der Leitung von Herrn Thomas Voit bringt sich dabei ins gesungene Gebet ein. Für Sie als Jubelpaare sind die vorderen Bänke reserviert. Es ist keine Einzelsegnung vorgesehen. Beim Empfang (gemütliches Beisammenstehen und -sitzen) im Pfarrheim gibt es Häppchen und Getränke.
Auf Ihr Kommen freut sich Ihr Pfarrer und Ihre Pfarrgemeinde!
Anmerkung: Wir haben vom Pfarramt bei den meisten, vor allem, wenn Sie auswärts geheiratet haben nur Zugriff auf die standesamtlichen Daten! Wenn Sie Ihr Jubiläum nach dem kirchlichen Datum feiern wollen und dieser 2016 bzw. 2017 gefallen ist oder aber noch fällt, geben Sie uns bitte Bescheid.

OKTOBER
Jeden Samstag ist um 17.00 Uhr Rosenkranzgebet in AU, Pfarrkirche St. Vitus. Herzliche Einladung zum Beten. Verstärkung erwünscht! Der Monat Oktober wird auch als Rosenkranzmonat bezeichnet.

Termine der nächsten Tage und besondere Termine in weiterer Zukunft im nächsten Reiter